Nachdem ich am 26.September von Top Spirit in den Planter’s Club zu einer Präsentation der anderen Art eingeladen wurde um die Premium-Marken von William Grant & Sons wieder im Sortiment Willkommen zu heißen, habe ich den folgenden Artikel fertiggestellt und bin dann nach London zur Whisky Show geflogen. Nur hatte ich kein Veröffentlichungsdatum eingestellt und so blieb der Artikel unveröffentlicht. Das wäre jedoch sehr schade, wenn sich einerseits Top Spirit und die PR Agentur Zowack so viel Mühe geben ein so nettes Event zu machen und andererseits ich mir extra die Zeit dafür nehme auch hinzugehen. So wird der Artikel nun, etwas verspätet aber doch, der Öffentlichkeit zur Schau gestellt.

Alle Fotos Copyright by Top Spirit / Schlumberger / Zowack PR & Communications!

 

Wien, September 2016. Top Spirit, Österreichs führende Vertriebsorganisation im Sekt- und Spirituosenbereich, heißt nach kurzer Unterbrechung die Premium-Spirituosen von William Grant & Sons wieder im Sortiment willkommen. Die erneute Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Familienbetrieb und weltweit drittgrößten Whiskyproduzenten wurde gestern im Rahmen eines „interactive tasting“ feierlich eingeläutet. Dabei wurden die mehrfach ausgezeichneten Whiskys Glenfiddich, The Balvenie, Grant’s, Tullamore D.E.W., Monkey Shoulder, Hudson Whiskey und Drambuie nicht nur verkostet, sondern auch mit allen Sinnen fühl- und erlebbar gemacht. Nicht fehlen durften natürlich auch raffinierte Cocktails mit dem Premium-Gin Hendrick’s, gemixt von Hendrick’s Brand Ambassador Konstantin „CoCo“ Prochorowski.

— Presseaussendung Top Spirit

Nach der Begrüßung durch Walter Wallner und einigen einführenden Worten von Jean-Christophe Terzaghi, Thomas Breitwieser, Jason Turner und  Konstantin “CoCo” Prochorowski ging es auch schon in den Keller des Planter’s Club.

 

Smell, touch & feel. Bei einem „interactive Tasting“ nach dem Motto „Smell, touch & feel“ in der legendären American Bar Planter’s Club im Herzen Wiens konnte – im Beisein von Jean-Christophe Terzaghi, Regional Director William Grant & Sons und begleitet von den Spirituosen-Experten Jason Turner und Thomas Breitwieser – die Welt der Whiskys von William Grant & Sons mit allen Sinnen erforscht werden: die feinen Unterschiede im Duft verschiedener Jahrgänge wahrnehmen, Whisky in Kombination mit Schokolade verkosten, an Dauben von verschiedenen Whiskyfässern riechen und die Vielfalt der Whisky-Gläser kennenlernen.

— Presseaussendung Top Spirit

Folgende Marken befinden sich nun wieder im Sortiment von Top Spirit, von manchen hat man sicherlich schon viel gehört (bzw. kenn man diese), manche sind vielleicht hierzulande noch nicht so bekannt.

Glenfiddich

Glenfiddich ist der weltweite Nr. 1 Single Malt Scotch Whisky und der meist prämierte. Für seine konstante, hochwertige Qualität garantieren das handwerkliche Wissen der hauseigenen Malt Master, Kupferschmiede und Küfer sowie ungewöhnlich kleine, Geschmack schonende Brennblasen. Der Single Malt Whisky wird nur aus hochwertigem Gersten-Malz und dem kristallklaren Wasser der hauseigenen Quelle in einer einzigen Destillerie hergestellt.

— Presseaussendung Top Spirit

The Balvenie

The Balvenie ist ein einzigartiges Sortiment an Single Malts, die eine Fülle an Aromen bieten, außerordentlich samtig sind und von einem charakteristischen Honigton getragen werden. Balvenie ist die einzige Whisky-Destillerie in Schottland, in der bei der Herstellung auch heute noch die fünf traditionellen Handwerkskünste zum Einsatz kommen: die Gerste stammt aus Eigenanbau, die Mälzereien werden selbst betrieben und zum Team gehören Kupferschmiede, Fassbinder und die erfahrensten Master Blender der Branche.

— Presseaussendung Top Spirit

Grant’s Family Reserve

Grant’s Family Reserve Whisky ist der der älteste Blended Scotch Whisky in Familienhand und einer der weltweit beliebtesten Scotch Whiskys – er ist in über 180 Ländern erhältlich. Seine Komplexität zeichnet sich durch eine weiche und milde Note aus, Orange und Kamille verleihen ihm den klassisch fruchtigen Geschmack.

— Presseaussendnug Top Spirit

Tullamore D.E.W.

Tullamore D.E.W. ist ein dreifach destillierter Irish Whiskey, der für seinen feinen Geschmack bekannt ist. Er hat in den letzten zwölf Jahren bereits beeindruckende 30 Goldmedaillen gewonnen. Seine Herstellung macht ihn einzigartig: Neben der Dreifach-Destillation ist dies die Vermählung aller drei Arten von Irish Whiskey – Single Pot Still, Malt und Grain Whiskeys. Die Kombination von Ex-Bourbon und Sherry-Fässern verleiht ihm seinen Geschmack aus Vanille und geröstetem Holz.

— Presseaussendung Top Spirit

Monkey Shoulder

Monkey Shoulder ist der erste Triple Malt Scotch Whisky weltweit – ein sogenannter Blended Malt, der aus drei verschiedenen Speyside Single Malt Whiskys hergestellt wird. Im Gegensatz zu herkömmlichen Mischungen besteht er aus 100% Malt Whisky, was zu einem reichen Malt von außergewöhnlicher Sanftheit führt. Monkey Shoulder eignet sich hervorragend für die Zubereitung vieler Longdrinks und Cocktails.

— Presseaussendung Top Spirit

Hudson Whiskey

Hudson Whiskey wird in der einzigen Whiskey Brennerei im Staate New York, Tuthilltown Spirits, noch mit viel Handarbeit zu 100% aus Mais hergestellt. Sogar die Flaschen werden mindestens sieben Mal in die Hand genommen: Sie werden gewaschen, gefüllt, mit einem Korken verschlossen, gewachst, mit dem Etikett versehen, nummeriert und verpackt.

— Presseaussendung Top Spirit

Drambuie

Drambuie ist ein außergewöhnlicher Blend aus erlesenen, gereiften Malt-Whiskys, schottischem Heidehonig, Gewürzen sowie süßen und würzigen Kräutern. Die erlesene Komposition geht auf ein bis heute geheimes Rezept von Prince Charles Edward Stuart zurück. Schnell erlangte das Elixier Bekanntheit als „der Drink, der glücklich macht“ – auf Gälisch „An Dram Buidheach“. Der typische vollmundige Maltgeschmack dient heute perfekt als Basis für Cocktails, ist aber auch pur auf Eis ein Genuss.

— Presseaussendung Top Spirit

Hendrick’s Gin

Last but not least befindet sich mit Hendrick’s Gin auch „a most unusual gin” wieder im Sortiment von Top Spirit. Britisches Understatement, ein Hauch von Noblesse und eine große Portion Extravaganz spiegeln sich sowohl in der hochwertigen Herstellung als auch in der Verpackung. Hendrick’s wird von Hand in geringen Mengen hergestellt und in kleinen Gin-Stills aus dem 19. Jahrhundert vierfach destilliert. Den unverkennbaren Geschmack verdankt er den beiden außergewöhnlichsten Zutaten: der Gurken- und Rosenblütenessenz. Abgefüllt wird dieser „must have premium gin“ in Flaschen, die an viktorianische Apothekerflaschen erinnern.

— Presseaussendung Top Spirit

Wie ihr also sehen könnt, blicke ich auch mal gerne über den Tellerrand, wenn es um Edelspirituosen geht. Der Hendrick’s Gin, gemischt mit Tonic und einer Gurkenscheibe war der Hammer! Aber auch die im Keller bereitstehende Schokolade passte vorzüglich zum “The Balvenie”! Zu Glenfiddich und Tullamore D.E.W. muss ich wohl kein Wort verlieren, diese beiden Markten genießen sowieso Weltbekanntheit! Ich bin schon gespannt, was sich Top Spirit als nächstes einfallen lässt. Vielleicht sind sie ja auf der Finest Spirits vertreten. Das ist meine nächste Whisky Messe die ich besuchen werde, bis dahin

Sláinte

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s